Unkategorisiert

Diese Prominenten haben sich für normale Autos entschieden, anstatt ihren Reichtum zur Schau zu stellen


ADVERTISEMENT:

Wir normalen Leute lieben es, davon auszugehen, dass Prominente ein Leben in Saus und Braus führen. Schließlich verdienen sie Millionen und haben somit die Ressourcen, um das Bild des Superstars aufrecht zu erhalten. Wir stellen uns vor, dass sie in großen Villen wohnen, Butler haben und stets von einem Fahrer in der Limousine kutschiert werden oder aber in den extravagantesten Autos durch die Gegend fahren.

Aber nicht alle Prominenten mögen es, ein solches Leben im Überfluss zu führen. Einige machen die bewusste Entscheidung, einfach zu leben und normale Dinge zu kaufen. Sie erfreuen sich an den weniger extravaganten Dingen – so wie die Stars, die es auf diese Liste geschafft haben. Sie fahren normale Autos, die nicht Widerspiegeln, wie extravagant oder reich sie sind. Einige von ihnen sind Milliardäre und fahren trotzdem Autos, die weniger als $ 50.000 Dollar gekostet haben. Schaut euch unsere Liste der berühmtesten Promis an, die sich für praktische und sichere Autos, anstelle von teuren Accessoires mit den neuesten Features, entschieden haben …

Julia Roberts – Mercedes Benz GL320, ~ $53,000

Im Film Pretty Woman gibt es eine Szene in der Vivian, der Charakter, den Julia Roberts spielt, Edward – der im Film von Richard Gere verkörpert wird – beibringt, wie man einen Lotus Esprit SE von 1989 richtig fährt. Fans gehen wahrscheinlich davon aus, dass eine Schauspielerin, die definitiv auf der A-List zu finden ist, ein schickes, teures Auto fährt. Es tut uns leid, euch enttäuschen zu müssen. Der Star hat sich für einen praktischen Mercedes Benz GL320 entschieden.

Auch wenn das Fahrzeug vom Luxushersteller Mercedes ist, ist es perfekt, um die Kinder zur Schule und zum Fußballtraining zu fahren. Roberts ist schließlich die Mutter von drei Kindern im Schulalter, den Zwillingen Phinnaeus und Hazel und Henry. Sie mag es nicht Aufgaben auf andere abzuwälzen und kümmert sich lieber selbst darum, die traditionelle Mutterrolle zu erfüllen.


ADVERTISEMENT:


ADVERTISEMENT:


ADVERTISEMENT: